Freitag, 7. August 2015

7 shades of … blue

Bei Smoke and Diamonds gibt es seit einiger Zeit eine tolle Blogparade. Es geht darum, sieben Nuancen aus einer Produktkategorie zu zeigen, um zu “beweisen”, dass z.B. sieben rote Lippenstifte nicht zu viel sind und auch jeder weitere seine Daseinsberechtigung hat :) .
Monatelang hab mitgelesen und jetzt mach ich endlich mal selber mit :D ! Es überrascht jetzt keinen, dass ich mich für die Produktkategorie “Nagellack” entschieden hab ^^ .



Ich habe mich für eine bunte Mischung der Marken entschieden, sodass jeder mal zum Zug kommt. Klar, essie hat tolle Lacke, aber ehrlich gesagt, ist mir die Fixierung auf essie in letzter Zeit zu stark geworden. Daher hab ich bewusst zu anderen Marken gegriffen. Sogar Lacke aus LEs sind dabei. Und hier seht ihr meine Zusammenstellung! Ihr könnt jedes Bild durch Draufklicken vergrößern. Hier und da sind Verlinkungen, die die Lacke im Einsatz zeigen :) .

DSC00163
Fangen wir von oben an. Salt Water Happy ist z.Zt. noch in aller Munde bzw. bis eben noch gewesen. Die Cashmere LE kommt in die Läden und nun widmen alle ihre Aufmerksamkeit ihr. Ich habe mir die Farbe gekauft, weil ich kein richtiges Hellblau hatte. Mir gefällt diese kalte Farbe sehr gut und der Lack deckt sehr gut. Ihr findet ihn in der peach side babe LE 2015.
Generell gilt bei mir bei Blau immer: Ich steh auf Mischmasch, Grau-Einschlag und Lila-Anteil!

DSC00176

Kommen wir zu einem ganz tollen Lack aus einer LE, die noch gar nicht so lange her ist, die nautigirl LE 2015! Ein ganz tolles Mittelblau, um das ich auch eine Weile herumgeschlichen bin, eben weil ich schon viele blaue Lacke habe. Aber das Design des Fläschchens zusammen mit dem Deckel hat mir auch sehr zugesagt. Leider hab ich den vollständigen Namen nicht mehr auf dem Schildchen, aber es ist klar, welcher Lack das ist ;) . Hier kam er auch als perfect match zum Einsatz.

DSC00169

Der folgende Lack ist aus Inspired By Light LE 2014/15 von p2. Ich habe diesen toll schimmernden Blauton (uneinfangbar mit der Kamera) und den traumhaften Topcoat mitgenommen. Liebe auf den ersten Blick bei beiden! Zu Silvester habe ich das Blau mit einem silbernen Topcoat aus Weihnachts-LE (come to town 2014) von essence kombiniert so à la Feuerwerk am Nachthimmel :) .

DSC00170 (2)

Dies waren die ersten drei. Nach diesen helleren und teils farbkräftigen Nuancen kommen vier dunkle und gedeckte Töne. Hier in genauerer Übersicht:

DSC00165DSC00164
Nun wird es blaublütig. Obwohl ich schon royal beauty von p2 volume gloss besitze, habe ich ihn gekauft. Beide habe ich beide noch nicht direkt verglichen. Vielleicht muss auch einer von beiden gehen, wenn sie sich zu sehr gleichen.  Ja ich hab eine Schwäche für Dunkelblau :D .

DSC00172

Mein erster Lack von China Glaze in einer sagenhaften Farbe! Dunkelblau, Grau, Lila, alles gemischt und fertig ist die Traumfarbe! Leider war die Haltbarkeit sehr bescheiden. Mit einem (anderen) Topcoat lässt sich da bestimmt was machen.

DSC00174

Diese Farbe von essie aus der Flowerista LE 2015 hat mich sofort in ihren Bann gezogen, weil diese 1000 %ig (Jaaa tausend!) in mein Beuteschema passt. Mir hat es sehr gefallen, dass es eine schmutzige Farbe in dieser LE gab. Sie war generell toll, weil es kräftige Farben gab und nicht alles wie sonst immer im Frühling pastellfarben war.

DSC00170

Und dann sind wir auch schon bei der letzten Farbe. Dieser Lack schimmert in Wirklichkeit ganz irre blau und grau, sodass in der Flasche nicht ganz klar wird, wie die Farbe nun aussieht. Auf dem Stäbchen sieht es dann überraschend blau aus, Schimmer natürlich nicht einfangbar. Leider war die Deckkraft sehr schwach, sodass ich viele Schichten gebraucht hab. Außerdem ist der Lack sehr dünnflüssig. Beim Namen bin ich mir leider nicht sicher, ich hab gegoogelt. Ich habe ihn mir bei tk maxx geholt und beim Entfernen des Preisschildes ist mir das Namensschild mit abgerissen.

DSC00173

Also das waren meine sieben blauen Lacke :) . Und hier nochmal alle Stäbchen in schön :D . Schaut euch ruhig die große Version an, es lohnt sich ;) . Die einzelnen Nuancen und ihre Unterschiede zueinander sind gut sichtbar, also so gut es ging, das Licht war bescheiden :D .

DSC00175

Wie gefallen euch die Farben? Habt ihr auch eine Schwäche für Blau oder welcher Farbe seid ihr verfallen?

8 Kommentare:

Moni hat gesagt…

Ich hab blau in meiner Hauptlieblingsfarbengruppe (schönes Wort, nüch?) Obwohl, ich trag eher grün oder aquatönungen, kurz vor blau... aber ich hab definitiv viele blau. ;-) verfallen bin ich eher Mischungen, wie lila-türkis -caramel oder ähnlich, und gold. Goooold ist immer beliebt bei mir, allerdings oft nur als Akzent oder Untergrund. Kann und will mich aber nicht festlegen *gg* habe eher Antifarben, das ist rot, rosa und ähnliches. Orange ist OK :-) passt zu lila, türkis und grün ... ich beschreibe meine Farbvorlieben mit "Sekundärfarben " und keine Schmuddelfarben, das ist echt too Matsch ;-))

Ich bin aber komisch mit den Lieblingsfarben, eine winzige Nuance kann etwas von toll zu hässlich machen, die Transparenz ist auch wichtig etc... *lach*

LG aus dem schmelzenden Berlin :-)

Moni hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Moni hat gesagt…

Sirry für den doppelmoppel... :-)

Moni hat gesagt…

Sorry für die freilaufende Rechtschreibung ... ;-)

sanyochan hat gesagt…

Alles gar kein Problem :D !
Hauptlieblingsfarbengruppe ist echt ein tolles Wort :D ! Wie Hauptgruppe beim Periodensystem höhö. Bestimmt ist es für dich mit den Sekundärfarben (gebildeter Moment des Tages) schwierig an so na Challenge teilzunehmen ^^ . Oder schlag mal ne Farbe vor ^^ .
Endlich Abkühlung! Jetzt ist der August auch schon fast vorbei, voll ok, dieses Jahr war hier unten genug Hitze.

Moni hat gesagt…

Ich liebe Wörter basteln ;-) man sollte mal ein Periodensystem der Farben machen... ich denke immer dran, mal ne eigene Challenge zu machen... aber das scheitert am Durchziehen momentan. Leider hatte das bei meinem all you can eat nails, die ich mit Elena von pictured tinsel angefangen hatte, nicht so geklappt... irgendwie will ich aber trotzdem mal was machen. (Huch, momentan geht die Seite bei jedem tippser ein Pixel weiter runter... komisch.)

Irgendwas mit ungewöhnlichen Sachen sollte es dann schon werden ... aber rstmal durch den Sommer hier... undwenn einiges mehr bei uns geordnet und angelaufen ist, hab ich auch wieder mehr Nerv ...

Ich hör mal jetzt auf zu labern ... (und fasziniert der Seite beim runterrutschen zuzusehen....)

Hier ists jetzt ganz rau, feucht und relatic windig. Ein bissel wie im tropenhaus im botgart ... oder so. ;-) mal ehen, wann es schüttet.

sanyochan hat gesagt…

Periodensystem der Farben ... Mmmh ... hört sich gut an ^^
Ich würde auch gerne eine eigene Challenge/Blogparade auf die Beine stellen ... Wenn du Lust, können wir auch was zusammen auf die Beine stellen :) . Können ja mal brainstormen oder so ... Aber du hast Recht, erstmal Kram hinter sich bringen, damit der Kopf frei ist für Neues :) .
Ja ... Ich vermisse den botanischen Garten sehr, ist mein Lieblingsort.
all you can eat nails? Schau ich mir gleich mal an ...

Moni hat gesagt…

Müssen wir mal sehen, was uns einfällt ;-) wir sind letztens öfter am BotGart vorbei ... zum Finanzamt *seufz* ;-)

Ja, sieh dirnmal die all you can eat an, ich denke bei einer challenge jetzteher an etwas, was einen in der Lackfamilie suchen lässt ...

Gut Nacht! *gähn *

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar :) !